AllgemeinRolexUhren

Wandler zwischen den Zeiten mit der Rolex GMT Master II

By 24. August 2020No Comments
Die Rolex GMT Master II in der Original-Verpackung

Die Rolex GMT Master blickt auf eine 65-jährige Geschichte zurück. Entwickelt wurde die Luxusuhr im Jahr 1955, in dem Flüge zwischen verschiedenen Kontinenten besondere Bedeutung erlangten. Die damals wichtigste amerikanische Fluggesellschaft Pan American World Airways kürte die Rolex GMT Master sogar zum offiziellen Handchronometer ihres Betriebs. Auch das Nachfolgermodell Rolex GMT Master II aus Stahl (Ref. 116710LN) ist perfekt für Reisende zwischen den Zeitzonen. Mit Hilfe der drehbaren Keramiklünette lassen sich jederzeit zwei Zeiten gleichzeitig ablesen.

Das dreireihige Oyster-Armband der Rolex-Luxusuhr sorgt für Geschmeidigkeit am Handgelenk. Damit die Uhr nicht verloren geht, hat das schweizer Uhrenhaus auch bei der Rolex GMT Master II seine einzigartige Sicherheitsschließe verwendet. Die leichte Bedienbarkeit, die Widerstandsfähigkeit und die exquisite Funktionalität des Handchronometers sind perfekt für Reisen um die Welt. Globetrotter schätzen auch die Cerachrom-Zahlenscheibe, welche seit 2005 von Rolex als innovative Keramiklünette realisiert wird.

Das Echtheitszertifikat der Rolex GMT Master II
Blick auf den Handaufzug der Rolex GMT Master II
Die Rolex GMT Master II von der Seite
Blick auf die Schließe der Rolex GMT Master II

Verkaufen Sie Ihre Rolex oder Luxusuhr

Sie haben eine gebrauchte Rolex, Breitling, Omega, Cartier, Glashütte oder ein anderes Luxusuhrenmodell, welches Sie nicht mehr tragen. Bei uns, dem Altstadt Juwelier in Mainz können Sie Ihr Uhren-Schmuckstück in bares Geld verwandeln. Sie erhalten einen fairen Preis für Ihre gebrauchte Uhr und geben das Handchronometer in gute Hände. Unsere Kunden schätzen besonders unsere professionelle Beratung, die kostenlose und unverbindliche Wertermittlung und die unverbindliche Angebotserstellung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in der Augustiner Str. 18, 55116 Mainz.

Der erste Schritt des Uhrenankauf ist die Preisermittlung. Hierbei werden der Zustand der Luxusuhr, alle vorhandenen Unterlagen und der aktuelle Marktpreis berücksichtigt. Schauen Sie am besten mit Ihrer Rolex, Breitling, Omega, Cartier, oder Glashütte bei uns vorbei. Falls vorhanden, sollten Sie auch die Originalverpackung, das Echtheitszertifikat, Reparaturbelege und die Kaufquittung mitbringen. Vor Ort machen wir uns dann ein Bild von dem Zustand Ihrer gebrauchten Uhr. Wir nehmen beispielsweise das Gehäuse, die Schließe, das Glas, das Ziffernblatt und das Uhrenkaliber genauer unter die Lupe.

Während der Wertermittlung können Sie gerne Fragen zu unserer Vorgehensweise oder zu gebrauchten Uhren stellen. Am Ende erhalten Sie ein unverbindliches Angebot zu Ihrer Luxusuhr. Dieses können Sie gerne in Ruhe überdenken, mit nach Hause nehmen und mit anderen Personen besprechen. Wir freuen uns natürlich, wenn Sie sich schließlich für einen Uhrenankauf beim Altstadt Juwelier in Mainz entscheiden. Alle weiteren Schritte klären wir dann gerne in einem persönlichen Gespräch. Für den Verkauf Ihrer gebrauchten Armbanduhr können Sie gerne telefonisch, per Mail oder Whatsapp Kontakt zu uns aufnehmen. Auch vor Ort, in der Mainzer Altstadt Juwelier Filiale finden Sie immer die richtigen Ansprechpartner.

Bis bald, Ihr Altstadt Juwelier Team